• deutsch  english

Berlin Wall Tour by City Circle – Haltepunkt 7: East Side Gallery

 

Beginnen oder unterbrechen Sie Ihre Hop-on-Hop-off-Stadtrundfahrt in Berlin am Haltepunkt East Side Gallery.

Die East Side Gallery ist das längste noch erhaltene Teilstück der Berliner Mauer. Im Frühjahr 1990 wurde dieses Teilstück von 118 Künstlern aus 21 Ländern auf einer Länge von 1316 Metern bemalt. Damit kommentierten die Künstler auf über einhundert Gemälden auf der ehemals Ost-Berlin zugewandten Seite der Mauer die politischen Veränderungen der Jahre 1989/90. Das vermutlich bekannteste Gemälde der längsten Open-Air-Galerie der Welt ist der „Bruderkuss“ von Dmitri Wrubel.

Sehenswürdigkeiten und Entdeckungen am Haltepunkt

East Side Gallery entdecken auf der Berlin Wall Tour

  • Oberbaumbrücke: Berlins Doppeldecker-Brücke
  • Mercedes-Benz Arena: gehört zu den erfolgreichsten Multifunktionsarenen der Welt
  • Mediaspree: Ansiedlung von Kommunikations- und Medienunternehmen entlang eines Teils des Spreeufers

Absatz

 

 

 

Nächstgelegene Haltepunkte auf Ihrer Stadtrundfahrt Berlin

8 Jüdisches Museum
6 Alexanderplatz Süd (Park Inn Hotel)
 

ticket-buchen cc